Öffentliche
Gestaltungsberatung

Immer Mittwochs von 18:00 - 19:00 Uhr

Hein-Köllisch Platz 11
20539 Hamburg

info@gestaltungsberatung.org

Impressum

Nachbau Rote Flora

beim Umbau 1

beim Umbau 2

Eine Holzkonstruktion, die für das Kampnagel Sommerfestival errichtet wurde, soll zu einem Aktions- und Wohnraum für Geflüchtete umgebaut werden. Wir haben Geflüchteten aus der Gruppe „Lampedusa in Hamburg“ und Studierenden des Studiengangs Urban Design an der HCU handwerklich unterstützt und eine Vor-Ort-Studie zur geeigneten Raumaufteilung durchgeführt. Resultat der Grundrissüberlegungen war die Verkleinerung der Schlafräume zugunsten eines größeren Gemeinschaftsraums.

Projekt

Ecofavela
Problem

Künstlergruppe braucht Unterstützung bei Einrichtung eines temporären Wohnraums für Geflüchtete

Auftraggeber

Künstlerkollektiv Baltic Raw / Gruppe Lampedusa in Hamburg

Ort

Kampnagel, Internationale Kulturfabrik Hamburg, Außengelände

Bearbeiter

Steffen Albrecht, Gwantsa Jiadze, Nicole Lichtenegger, Daniel Pietschmann, Merlin Reichert

Bearbeitungszeitraum

November 2014
Partner

Studierende des Studiengangs Urban Design an der HafenCity Universität (HCU) / Seminar „Fluchtlinien. Mobilitätspraktiken einer verstädterten Realität“, Prof. Bernd Kniess, Oliver Gemballa und Maja Momic, Amelie Deuflhard (Intendatin Kampnagel)