Öffentliche
Gestaltungsberatung

Immer Mittwochs von 18:00 - 19:00 Uhr

Hein-Köllisch Platz 11
20539 Hamburg

info@gestaltungsberatung.org

Impressum

Modell vom modularen Ordnungssystem

1. Rücksendung

2. Rücksendung

3. Auftrag

Bei einem ersten Ortsbesuch bemerkten wir, dass bestehende Ordnungssysteme wie Regale und Schränke Katjas Anforderungen nicht gerecht werden. Wir entschieden uns dafür, ein auf sie angepasstes und durch sie anpassbares Ordnungssystem für ihren Arbeitsraum zu entwerfen, wofür es allerdings auch einiger größerer Maßnahmen bedurfte. Damit Katja sich auf die Veränderungen in der Wohnung auch gedanklich einstellen konnte, schickten wir ihr in regelmäßigen Abständen „Aufgaben“ mit gezielten Fragen zu bestimmten Dingen, Räumen und Aufteilungen per Post zu, die sie mit von uns entwickelten beigelegten kleinen Hilfsobjekten bearbeiten sollte.

 

 

Von Katja zurückgesendeter erster Auftrag: Grundrisse der Wohnung und auf dem blanken Zollstock vermaßte Möbel.

 

 

Zurückgesendeter zweiter Auftrag: Nachricht von Katja über den sortierten Inhalt der Kistenstapel und den erfolgreichen Einsatz der Entscheidungsmünze bei Unentschlossenheit.

 

 

Der dritte Auftrag: Päckchen mit zweidimensionalem Regalmodell (Maßstab 1:1), damit Katja neue Standorte für das Regal aus ihrem Arbeitszimmer testen kann.

Projekt

Katjas Ordnungssystem
Auftraggeber

Katja

Ort

Hamburg

Bearbeiter

Charlotte, Julia, Silvia, Steffen Albrecht

Bearbeitungszeitraum

April - Juli 2015

Weitere Projekte: