Öffentliche
Gestaltungsberatung

Immer Mittwochs von 18:00 - 19:00 Uhr

Hein-Köllisch Platz 11
20539 Hamburg

info@gestaltungsberatung.org

Impressum

  Der Nachhilferaum im Souterrain der Paulusgemeinde von
Altona Nord wurde von den Nutzer*innen als ungemütlich und
überladen wahrgenommen. Montags und mittwochs findet
dort Nachhilfe mit wechselnden Schüler*innen im Alter
von 11—17 Jahren statt. Die meisten Jugendlichen haben
einen Migrationshintergrund und nutzen die Zeit, um Deutsch
zu lernen. Der Nachhilferaum war aufgrund der unruhigen
Raumstruktur nicht konzentrationsfördernd. Darüber hinaus
bot er keine Rückzugsmöglichkeiten für die Jugendlichen,
die direkt aus der Schule kommen. Die neue Raumstruktur
soll sowohl die Konzentration fördern, als auch eine entspannende
Atmosphäre bieten.
Nach Recherche und Konzeption renovierten wir
mit einem Team aus Ehrenamtlichen, bauten gemeinsam das
Podest mit Stauraum und gestalteten den Raum neu. Der
zweite Raum wird momentan noch von einem Asylsuchenden
bewohnt. Danach findet mit unserer Anleitung der weitere
Umbau statt.
Der Raum ermöglicht nun eigenständiges Lernen
und bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, frei zwischen
Konzentrations- und Ruhebereichen zu wählen.

Projekt

Nachhilferaum Altona
Problem

Der Nachhilferaum war aufgrund der unruhigen Raumstruktur nicht konzentrationsfördernd

Auftraggeber

Ehrenamtliche Lehrer*innen der Paulusgemeinde

Ort

Hamburg Altona-Nord

Bearbeiter

Anna
Paulina

Budget

400 Euro

Weitere Projekte: