Öffentliche
Gestaltungsberatung

Immer Mittwochs von 18:00 - 19:00 Uhr

Hein-Köllisch Platz 11
20539 Hamburg

info@gestaltungsberatung.org

Impressum

Schlafaufbau mit Matratze

Der bisherige Gemeinschaftsraum

Zu dem Wohnprojekt Stattschloss in der Unzerstraße gehört ein 45 Quadratmeter großer Gemeinschaftsraum, den sich 30 Erwachsene und 15 Kinder teilen. In diesem Gemeinschaftsraum finden verschiedene Veranstaltungen wie gemeinsames Kochen oder Videoabende statt. Die Bewohner/innen stören sich an den zusammengestückelten, nicht zueinander passenden Einzelmöbeln, außerdem wünschen sie sich eine Schlafmöglichkeit für Gäste und mehr Stauraum. Bis jetzt hat die Öffentliche Gestaltungsberatung ein Sitz- und Schlafmöbel entworfen, das alle vorhandenen Sitzmöbel ersetzen soll. In Planung ist die Modifizierung der Küche sowie die Neugestaltung eines Bartresens, der gleichzeitig Raumteiler und Stauraum werden soll.

Projekt

Stattschloss Altona
Problem

Möblierung entspricht nicht der gewünschten Raumnutzung

Auftraggeber

Bewohner/innen des Wohnprojekts Stattschloss

Ort

Hamburg-Altona

Bearbeiter

Julia Böttcher,
Nicole Lichtenegger

Bearbeitungszeitraum

Juni bis Dezember 2015
Partner

Alexander Joly
Budget

2.000 Euro